Sonnenuntergang am Rosenbachfall

Sonnenuntergang am Rosenbach Wasserfall

Diesen kleinen Wasserfall des Rosenbachs bei Neckarbischofsheim kennen selbst viele Einheimische nicht. Ist aber auch kein Wunder, der Bachlauf versteckt sich nicht nur größtenteils im Wald, sondern ist auch in 10 von 12 Monaten so zugewachsen das man gar nicht an den Bach und besonders an den Wasserfall heran kommt.

Für das Foto benötigte ich etwa 8 Wochen Vorbereitungszeit mit unzähligen Besuchen der Örtlichkeit.
Um diese Perspektive zu bekommen war es nötig mit extra hohen Gummistiefeln in den Bach zu steigen und das Kamerastativ im bis zu 1,50m tiefen Wasser zu platzieren.
Ende Februar 2018 bei -5 Grad Außentemperatur passte dann alles. Tagelanger Frost hatte bizarre Strukturen am Rand des Wasserfalles geschaffen und die untergehende Sonne blinzelte durch die Bäume des Waldes. Ich stieg in das eisige Wasser und erstellte eine Belichtungsreihe aus 5 Aufnahmen die zu diesem vorzüglichen finalen Bild verrechnet wurden.

Seit der Dürre im Sommer/Herbst 2018 ist der Bach fast vollkommen ausgetrocknet. An dieser Stelle ist nur noch ein kümmerliches Rinnsal vorhanden das im weiteren Verlauf im Wald endgültig versickert, auch jetzt Ende 2019 noch. Das Foto lässt sich so also nicht mehr wiederholen. Ein Blick in die Vergangenheit vor dem Klimawandel?

Das Bild ist in meinem Shop bei OhMyPrints in vielen verschieden Größen und auf diversen Materialien erhältlich, klicken Sie einfach hier.
Auf Anfrage können Sie auch eine signierte Version direkt bei mir erwerben. Entweder als Fine-Art Print auf hochwertigem Hahnemühle-Papier oder auf Hartschaumplatte mit rückseitigem Aluprofil für eine einfache Wandmontage.